Zehntscheuer

Demnächst auch in Ihrer Muttersprache.


Willkommen im alten Dietzenbach. Die alte Zehntscheuer stammte nach der Dietzenbacher Chronik aus dem Jahre 1766. Wegen Baufälligkeit wurde sie im Frühjahr 1973 abgetragen. Die wieder verwendbaren Balken sollten durchnummeriert und im städtischen Bauhof gelagert werden, um sie für einen Wiederaufbau zur Verfügung zu haben. In der wieder aufgebauten Scheuer sollte das Dietzenbacher Museum untergebracht werden. Die Balken verschwanden aber und wurden zum Teil als Reste eines Lagerfeuers wiedergefunden.