Altes Rathaus

Demnächst auch in Ihrer Muttersprache.


Willkommen im alten Dietzenbach. Das 1894/95 erbaute alte Rathaus hebt sich mit seinem quadratischen Grundriss, seinem Respekt erweckenden hohen Eingang, der ruhigen symmetrischen Fassadengliederung und den antiken Giebeln im Obergeschoss deutlich von seiner Umgebung ab und vermittelt den Eindruck von Ordnung, Ruhe und Überlegenheit. Von hier aus wurde der Ort verwaltet und regiert. Zu diesem politischen Zentrum gehörten noch weitere amtliche Einrichtungen. In dem Gebäude neben dem Rathaus befanden sich ein Raum für den Nachwächter und zwei Arrestzellen. Als am Ende der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts das Wasserleitungsnetz eingerichtet wurde, entstand im Rathaus ein Gemeindebad mit Wannen und Duschen, das bis in die 60er Jahre eifrig genutzt wurde.